Wichtige Hinweise

Wir sind ein baugemeinschaftlich organisiertes Mehrgenerationen-Wohnprojekt, das mit Unterstützung von auf diesem Gebiet erfahrenen Beratern mehrere Wohngebäude in Mainz-Ebersheim errichten möchte. Hierfür haben wir von den Wirtschaftsbetrieben der Stadt eine Option zugesprochen bekommen.

  • Bis zum notariellen Kauf des Grundstücks von den Wirtschaftsbetrieben der Stadt Mainz, der nach aktuellem Stand im September diesen Jahres 2020 geplant ist, ist nicht abschließend gesichert, ob die Projektgruppe das geplante Wohnprojekt realisieren wird. Wir sind derzeit mit der Stadt und den Wirtschaftsbetrieben in Verhandlungen, wie ein Kauf gestaltet werden kann, und ggfls. auch eine Teilgruppe ihr geplantes Vorhaben realisieren kann
  • Das Baugruppenverfahren sieht einen Beitritt und verbindliche Teilnahme der Gruppenmitglieder in einer als Gesellschaft bürgerlichen Rechts organisierte Planungsgemeinschaft und eine geklärte individuelle Finanzierung der Beitrittswilligen als Voraussetzung für eine erfolgreiche Durchführung des Projektes vor. Wer also in der Projektgruppe mitmachen will, entscheidet sich für die Mitgliedschaft in der Planungsgemeinschaft und beantragt die Aufnahme in die Gesellschaft.
  • Die Beteiligung an der Projektgruppe steht grundsätzlich allen Menschen offen, unabhängig der persönlichen Voraussetzungen (Menschen jeden Alters, Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Behinderungen, etc.), die sich auf das Leitbild der Projektgruppe zu einem gemeinschaftlichen Leben und Wohnen einlassen wollen und die soziale und ökologische Zielsetzung mit tragen und die eine positive Entscheidung der bereits beigetretenen Gesellschafter erhalten.
  • Die GesellschafterInnen der Planungsgemeinschaft bringen sich vielfältig ein und bestimmen und gestalten das Projekt: Ausstattungen, Standards, Auswahl der MitbewohnerInnen, soziale Gestaltung der Gemeinschaft, und den erforderlichen Abstimmungen und Festlegungen zur Planung und Entwicklung zum Vorgehen usw.. 
  • Durch die weitere Planung und Entwicklung des Projektes und durch Entscheidungen der Beteiligten kann es zu Änderungen kommen. Alle Angaben sind daher vorläufig und unverbindlich. Insbesondere sind die genannten Preise keine Festpreise. Die Beteiligten tragen folglich das Bauherrenrisiko bezüglich der Kosten und Errichtung des Bauvorhabens.

Für weitere Informationen kontaktieren sie uns gerne über das Kontaktformular.