Inzwischen haben „WIR“, auch mit Hilfe einer Anschubförderung des Landes, als Planungsgemeinschaft ein Gesamtkonzept für dieses spezifische Baugebiet  erarbeitet, welches unsere individuellen Wohnwünsche und ‑bedürfnisse zusammenführt. Unterstützt werden „WIR“ dabei von einem Projektberater. Mit ihm zusammen führten „WIR“ eine Planungswerkstatt zur Auswahl und inzwischen erfolgten Beauftragung eines Architektenbüros zum Entwurf des baulichen Gesamtkonzepts mit zentraler gemeinschaftlicher Ausrichtung durch. Dazu gehörte auch die Erarbeitung eines sozialen Konzepts, um die gemeinschaftlichen sozialen Ziele des Projekts zu erfüllen. Inzwischen liegen die Geschosspläne und Wohnungsgrundrisse vor und die ersten Gesellschafter haben begonnen, zusammen mit dem Architekten ‚Ihre‘ Wohnung zu individualisieren.

Und parallel dazu suchen „WIR“ natürlich weiterhin, mithilfe von Öffentlichkeitsarbeit und Infoveranstaltungen für Interessierte und Anrainer, weitere Interessenten*innen und Unterstützer*innen für unser Wiesenviertel